Hollywood Blog by Jessica Mazur

Hollywood im Royal-Fieber

Hollywood im Royal-Fieber
Hollywood im Royal-Fieber

von Jessica Mazur

Endlich ist es soweit: His Royal Highness Prince William of Wales und Catherine Middleton geben sich das Ja-Wort. Da gibt es selbst im knapp 9.000km entfernten Hollywood kein anderes Thema mehr. Die hiesigen Newsstands sehen aus, wie eine Fototapete von Prince William und Kate, denn die Gesichter der beiden gepaart mit Schlagzeilen, wie "Wedding of the Year zieren in dieser Woche etliche Magazine. In den Redaktionsräumen von US Shows, wie "Access Hollywood oder "E!News herrscht unterdessen gähnende Leere, denn ein Großteil der Belegschaft ist längt nach England aufgebrochen, um in den kommenden Stunden jedes noch so kleine Detail mit der Kamera für die amerikanischen Fernsehzuschauer einzufangen. Die Shows "The Insider" und "Entertainment Tonight haben bereits seit Januar Mitarbeiter vor Ort, um die "royal wedding zu covern. Eine Produzentin der Shows sagte gegenüber dem "Hollywood Reporter: "Dies ist das größte Ereignis in der 29-jährigen Geschichte von Entertainment Tonight. Wir haben noch bei keiner Übertragung zuvor so viele Arbeitskräfte eingesetzt und uns mit so vielen Quellen in Verbindung gesetzt. Das wird das meist geschaute TV Event aller Zeiten. Jawohl, wenn die Royals unter die Haube kommen, können in Hollywood selbst die Oscars und der Super Bowl einpacken ;-).

- Anzeige -

Und obwohl die Live Übertragung der Hochzeit aufgrund von acht Stunden Zeitunterschied für uns hier an der Westküste der Vereinigten Staaten extrem frühes Aufstehen, bzw. kein Zubettgehen bedeutet - los geht's ab Mitternacht in der Nacht von Donnerstag auf Freitag - hält das in Hollywood niemanden davon ab, in Würde mitzufeiern. Überall in der City finden nämlich "Royal Wedding Viewing Parties statt. Viele von ihnen, wie zum Beispiel die Party in dem englischen Restaurant "Cat & Fiddle auf dem Sunset Boulevard begannen am Donnerstagabend und dauern die ganze Nacht hindurch. Dresscode hier: Pyjamas & Tiaras, also Schlafanzüge und Krönchen. Im Luxushotel "Montage im Herzen von Beverly Hills geht es hingegen etwas gesitteter zu. Hier wird ganz traditionell Tee, Sandwichs, Scones und kleine Küchlein serviert, während sich William und Kate die ewige Liebe schwören. Und egal, wo und wie die Leute schauen, die meisten hier in Hollywood haben zusätzlich ihre Telefone mit "Royal Wedding Apps ausgestattet, um obendrein bestens über Wappenkunde (für Männer) und Outfits (für Frauen) informiert zu sein. Es kann also eigentlich nichts mehr schiefgehen.

Doch im Mittelpunkt der ganzen Wedding Mania steht natürlich auch in Hollywood nur eine einzige Frage: Wie wird Kate Middletons Brautkleid aussehen? Um Punkt 11 Uhr Ortszeit London soll sie in Westminster Abbey eintreffen und sich erstmals der Welt präsentieren. Für uns hier in LA bedeutet das 03.00 Uhr nachts... Oje, was tut man nicht alles für eine echte Prinzessinnenhochzeit...;-) Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.

Hollywood im Royal-Fieber
© Bild: Jessica Mazur