Hollywood Blog by Jessica Mazur

Hollywood im Party-Rausch: Schon Tage vor den Oscars wird wild gefeiert

Hollywood im Party-Rausch: Schon Tage vor den Oscars wird wild gefeiert
Die Vorbereitungen am Dolby Theatre laufen auf Hochtouren

von Jessica Mazur

Es ist soweit: Das Oscar-Wochenende steht vor der Tür. Und Los Angeles hat das Partyfieber gepackt. Wundert euch nicht, wenn die Stars am Sonntag auf dem roten Teppich dick Schminke unter den Augen haben, um dunkle Ringe zu verdecken. Denn in den Tagen vor der Oscarverleihung jagt hier eine Veranstaltung die nächste.

- Anzeige -

Alleine am Freitag und Samstag finden in L.A. knapp 30 verschiedene Partys statt, darunter ein Empfang für den 'Revenant'-Cast bei Armani in Beverly Hills, ein Toast auf 'The Danish Girl' im Chateau Marmont und natürlich der berühmte The Weinstein Company Bash im Montage in Beverly Hills. Und das ist ja eigentlich alles nur zum 'Warmfeiern' gedacht. Denn, wenn die Awards am Sonntag unters adrett gekleidete Volk gebracht wurden, geht’s erst richtig los. Dann hetzen die Stars vom 'Governor´s Ball' im Dolby Ballroom zur 'Vanity Fair Party' in Beverly Hills. Bevor dann bis in die frühen Morgenstunden bei Madonnas legendärer Oscarparty im Beverly Hills Anwesen ihres Managers Guy Oseary oder bei Elton John im West Hollywood Park weitergefeiert wird.

Ja, richtig gelesen. Elton Johns Oscarsause findet im Park statt. Und zwar in dem Park, in dem meine Kinder für gewöhnlich spielen. Doch nicht in dieser Woche, denn die gesamte Grünfläche wird schon seit Tagen von einem gut abgesperrten, riesigen Zelt in Anspruch genommen. Sorry, Kids! Aber kann man in Hollywood ja nicht früh genug lernen, dass die A-Lister nun mal grundsätzlich an erster Stelle stehen... ;-)

Während die Stars von einer Oscar-Veranstaltung zur nächsten jagen, laufen die Arbeiten auf dem Hollywood Boulevard auf Hochtouren. Der rote Teppich liegt inzwischen (aber derzeit natürlich noch geschützt unter einer dicken Plastikplane), die riesigen goldenen Oscarstatuen werden täglich auf Hochglanz poliert und die Zuschauertribünen stehen auch. Im Gegensatz zu den letzten Jahren wird der gesamte Bereich außerdem überdacht. Das Wetter ist zwar top in dieser Woche, aber hier wollte man einfach auf Nummer sichergehen, dass 'El Nino' nicht doch noch uneingeladen bei den Oscars auftaucht.

Mein persönliches Oscarwochenende beinhaltet zwar keine Vanity Fair Party, und auch Sir Elton hat´s mal wieder verpasst, mich einzuladen. Aber dafür habe ich Freitagabend ein Dinner im Chateau, werde am Samstag den deutschen Oscar-Empfang in der Villa Aurora besuchen und mir dann am Sonntag die Awardshow auf der Viewing Party von Studio Babelsberg (die 'Bridge of Spies' co-produziert haben) im Sunset Marquis anschauen. Ist doch auch nicht schlecht.

Na dann, möge der Beste gewinnen...!

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.

Hollywood im Party-Rausch: Schon Tage vor den Oscars wird wild gefeiert
Jessica Mazur berichtet für VIP.de aus Hollywood. © Jessica Mazur