Hollywood Blog by Jessica Mazur

Hollywood hat 'neue' Diät entdeckt: Attacke auf die überflüssigen Pfunde

Hollywood hat 'neue' Diät entdeckt: Attacke auf die überflüssigen Pfunde
Hollywood hat 'neue' Diät entdeckt: Attacke auf die überflüssigen Pfunde

von Jessica Mazur

Neuigkeiten aus Dünn-Dünner-Hollywood: Die Celebrities haben mal wieder eine neue Trenddiät für sich entdeckt. Und wie immer, wenn sich ein neuer Trend auf den Weg ins geheiligte 'Size Zero'-Land macht, springt halb Hollywood gleich mit auf den Diät-Zug. Bei der brandheißen 'Must Do Diet' handelt es sich um die 'Dukan Diät', erfunden von dem französischen Ernährungswissenschaftler Dr. Pierre Dukan. Brandheiß bedeutet in diesem Fall allerdings nicht brandneu, denn die Französinnen nehmen bereits seit über zehn Jahren unter Anleitung von Docteur Dukan ab.

- Anzeige -

Hier in Hollywood wurde die Diät allerdings erst jetzt interessant. Erstens, weil ihr die US Medien den schicken Beinamen 'Paris Diet' verpasst haben und zweitens, weil immer mehr Promis, darunter auch Jennifer Lopez und 'Gossip Girl'-Star Jessica Szohr, in Interviews berichten, wie sie Dank der Diät überflüssige Pfunde losgeworden sind. Es gibt allerdings ein Problem: Das Diät-Buch gibt es bislang nur auf Französisch. Eine englische Fassung erscheint zwar im Mai, aber auch nur in Europa. Aus diesem Grund sind in Hollywood derzeit alle Infos, die über die 'Dukan Diät' bekannt sind, gefragter als die Telefonnummer von George Clooney.

Was muss Frau also machen, damit bei ihr die Pfunde wie bei Jennifer Lopez purzeln? Die wurde eigenen Angaben zufolge nach ihrer Schwangerschaft nämlich 20 hartnäckige Pfund mit Dr. Dukans Diätplan los. Die Antwort: Frau muss die kommenden Wochen in vier Phasen teilen. Los geht's mit der 'Attack-Phase', die nicht länger als fünf Tage dauert. In diesen Tagen kann man so viel proteinhaltige Nahrung essen, wie man will. Kohlehydrate sind hingegen verboten. Danach folgt die 'Cruising Phase', in der neben der proteinhaltigen Nahrung auch Kohlehydrat armes Gemüse erlaubt ist. Die dritte Diätphase nennt sich 'Consolidation' und erlaubt wieder kleine Mengen von Kohlehydraten. Außerdem gibt es pro Woche zwei so genannte 'Gala'-Essen. Das bedeutet, bei zwei Mahlzeiten pro Woche darf der Diätende essen, was auch immer er oder sie will. Die vierte und letzte Phase, die erst dann eintritt, wenn das Wunschgewicht erreicht ist, trägt den Namen 'Stabilization Phase' und soll bis zum Ende des Lebens fortgeführt werden. In dieser Phase darf man wieder essen, was man will. Einmal die Woche muss jedoch wieder ein 'Protein-Tag', wie in der 'Attack-Phase' eingelegt werden. Laut Dr. Dukan reicht der eine Diättag völlig aus, um sein Traumgewicht zu halten. Und das ist natürlich Musik in den hollywoodianischen Ohren.

Als jetzt auch noch bekannt wurde, dass angeblich selbst Gisele-mein-Body-ist-nicht-von-dieser-Welt-Bündchen ihre Babypfunde mit der 'Dukan Diet' loswurde, gab es hier in Hollywood natürlich kein Halten mehr. Ab sofort ist Dr. Dukan DER Arzt, dem die Hollywoodianer vertrauen! Zumindest so lange, bis eine neue Diätwelle über die City hinwegrollt. ;-)

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.

 

Hollywood hat 'neue' Diät entdeckt: Attacke auf die überflüssigen Pfunde
© Bild: Jessica Mazur