Hollywood Blog by Jessica Mazur

Hollywood Blog Buschige Augenbrauen

Hollywood Blog Buschige Augenbrauen
Hollywood Blog Buschige Augenbrauen

von Jessica Mazur

Der Magerwahn in Hollywood hält weiterhin an, dennoch gibt es hier tatsächlich eine Sache, die seit Wochen dicker und dicker wird und damit trotzdem voll im Trend liegt: die Augenbraue. Bei den Fashion Shows von Christian Dior bis hin zu Alexander McQueen feierte die buschige Augenbraue nach Jahren der Enthaarung bereits Anfang 2008 ihr Comeback, doch es dauerte noch eine Weile, bis die Celebrities diesen Look annahmen.

- Anzeige -

Inzwischen kann man es aber nicht mehr leugnen, die buschige Braue hat Hollywood zurückerobert. Ashley Olsen trägt sie, Sienna Miller auch und betont sie sogar noch mit dunklem Puder, wie auf der Valentino Gala Anfang Juli in Rom, Keira Knightley lachte den Amerikanerinnen gerade mit buschigen Brauen vom Cover der Instyle entgegen, und selbst Gwen Stefani hat von ihrer mit dem Kajalstift gezogenen, dünnen Augenbraue Abstand genommen und zeigt sich wieder 'hairy'.

Sogar die angesagtesten Augenbrauen-Stylisten in LA - ja, so was gibt hier und zwar reichlich- sind mittlerweile auf den haarigen Zug aufgesprungen und bringen jetzt, anstatt mit der Pinzette zu wedeln, haufenweise Produkte auf den Markt, die die Augenbrauen verdichten und die Härchen beim möglichst schnellen Wachsen unterstützen sollen.

Anastasia Soare, eine DER Eyebrow-Gurus der Stadt, in deren Beauty Salon in Beverly Hills sich Promis wie Madonna und Natalie Portman die Klinke in die Hand geben, behauptet sogar mittlerweile, sie hätte ihren Kundinnen IMMER schon geraten, die Brauen buschiger zu tragen. Augenbrauen a la Brooke Shields lassen uns Mädels angeblich weiblicher und jünger aussehen. Und Mary Greenwald, ebenfalls Make Up Expertin der Stars, sagt kürzlich in einem Interview, dass gezupfte Augenbrauen Frauen "arrogant und verschlossen" aussehen lassen. Na toll! Und damit kommen die Experten jetzt? Nachdem wir Frauen uns jahrelang jedes Brauen-Haar einzeln ausgerissen haben...!?!

Wer dem Hollywood-Trend ab sofort folgen möchte, sollte sich 1.) an Cate Blanchett oder Jennifer Connelly orientieren, denn diese beiden Damen gelten als "this years brow icons" und braucht 2.) ein bisschen Geduld, denn die Augenbrauen benötigen zwischen drei und sechs Monate bis sie wieder in ihrer vollen Haarigkeit über unseren Augen zurückgekehrt sind. Die Experten empfehlen außerdem, nicht gleich auf vollen Zupf-Entzug zu gehen, sondern sich langsam an den neuen Look zu gewöhnen und die Brauen Reihe für Reihe wachsen zu lassen. Alles klar, ich hoffe allerdings, dass die Experten nicht im nächsten Jahr daherkommen und uns erzählen, Augenbrauen mit einrasiertem Muster 'are back'...;-)

Während ich also versuchen werde, mich nicht an kleinen, nachwachsenden Härchen zu stören, um der Natur freien Lauf zu lassen (mal sehen, wie viele Jahre ich optisch rausholen kann ;-)), muss ich mich jetzt parallel auf den Weg zum Flughafen machen. Ich werde nämlich gleich das 'haarige LA' für eine knappe Woche verlassen und ein paar Tage in Island verbringen, bevor ich dann noch eine Hochzeit in Deutschland besuche.

Was die Isländerinnen derzeit mit ihren Augenbrauen anstellen und ob sie sich am Flughafen alle Prügeln, wie ihre Landsmännin Björk, dazu dann morgen mehr...

Viele Grüße aus Lalaland von Jessica Mazur

 

Hollywood Blog Buschige Augenbrauen
© Bild: Jessica Mazur