Hört auch Reiner Calmund bei "Grill den Henssler" auf?

Hört auch Reiner Calmund bei "Grill den Henssler" auf?
Seit 2007 Juror in der TV-Show "Kocharena" und der Nachfolgesendung "Grill den Henssler": Reiner "Calli" Calmund © VOX / Frank W. Hempel, SpotOn

So geht es Heinz Horrmann

Gastro-Kritiker Heinz Horrmann (74, "In Fremden Betten 1") und Feinschmecker Reiner "Calli" Calmund (68) saßen von Beginn an, ab 2007, gemeinsam in der Jury der TV-Koch-Spielshow "Kocharena" und der Nachfolgesendung "Grill den Henssler" (VOX). Im Sommer 2016 verließ Horrmann nicht ganz spannungsfrei die Sendung. Calmund blieb der Sendung erhalten - bis jetzt.

"Der macht auch Schluss", ist sich Horrmann im Gespräch mit der Nachrichtenagentur spot on news beim Branchenevent "Movie meets Media" sicher. Doch ist da wirklich etwas dran? Sender VOX will davon auf Nachfrage jedenfalls nichts wissen. "Reiner Calmund wird auch weiterhin bei 'Grill den Henssler' als Juror dabei sein - ganz sicher."

Große Pläne in Florida

Heinz Horrmann selbst schließt ein Comeback in der Koch-Show auf jeden Fall aus. Der Wahl-Berliner schmiedet andere Pläne. "Am 24. Februar hebt mein Flieger ab. Dann gehe ich wieder für drei Monate in mein anderes Zuhause in Naples, Florida." Die Vorfreude auf "Golf, Tennis, Rennen, Spaß haben" ist ihm deutlich anzumerken. Doch zuerst drehe er in Amerika einen Film: "'Die Geschichte der Gourmandise - von Auguste Escoffier bis heute' - ein Vierteiler".

Aber auch privat ist er offenbar weiterhin ein echter Feinschmecker. Denn auf die Frage, worauf er bei seiner eigenen Ernährung achte, scherzte Horrmann: "Nur darauf, dass ich genügend schwarze Trüffel und alte Bordeaux habe."

spot on news

— ANZEIGE —