Hollywood Blog by Jessica Mazur

Hochzeits-Bootcamp: Jennifer Aniston und Justin Theroux schreien sich schon vor der Heirat an!

Hochzeits-Bootcamp: Jennifer Aniston und Justin Theroux schreien sich schon vor der Heirat an!
Hochzeits-Bootcamp: Jennifer Aniston und Justin Theroux schreien sich schon vor der Heirat an! © Bildquelle: Splash

von Jessica Mazur

Jessica Simpson, Angelina Jolie, Christina Ricci, Kelly Clarkson Sie alle tragen derzeit einen funkelnden Verlobungsring am Finger und werden ihrem Partner schon bald das Ja-Wort geben. Und in ein paar Jahren werden sie dann wieder geschieden. Das ist keine Schwarzmalerei, sondern statistisch gesehen für die meisten der Paare die Realität. Laut 'City-Data.com' liegt die Scheidungsrate in Kalifornien nämlich mittlerweile bei 75 Prozent. Ja, drei von vier Ehen werden hier wieder geschieden. Kalifornien macht seinem Spitznamen 'Divorce Capitol of the World' also weiterhin alle Ehre.

- Anzeige -

Doch Jennifer Aniston will davon nichts wissen. Die Schauspielerin hat dieser Statistik nämlich angeblich den Kampf angesagt. Ihre geplante Ehe mit Justin Theroux soll halten. Wie das? Ganz einfach: Mit Hilfe eines 'Marriage Boot Camps'. Habe ich zwar noch nie was von gehört, aber diese Einrichtung gibt es tatsächlich in LA, genauer gesagt in Santa Monica. Für 1.200 Dollar lernen Paare dort angeblich, wie man eine Ehe führt. Zum Beispiel, in dem man sich richtig anschreit. 'Screaming Therapy', ein Kurs, der daraus besteht, dass man seine Gefühle herausschreit, ist nämlich ein wichtiger Bestandteil des 'Marriage Boot Camps'. Naja, also im ehelichen Herumschreien bin ich auch ohne Kurs ganz gut. ;)

Doch Jen Aniston und Justin Theroux lernen natürlich noch mehr. Auf der Webseite der Einrichtung heißt es, das Bootcamp besteht aus Psycho-Spielen, Wettkämpfen, Parodien, Pärchen-Massagen und experimentellen Maßnahmen, die das eigene Leben bereichern und  die Beziehung auf ein ganz neues Level anheben. Handys sind strikt hingegen verboten. Es heißt, das Bootcamp sei 'harte Arbeit', denn das Motto dort lautet: 'No Pain No Gain', ohne Fleiß keinen Preis. Dafür brüstet sich das Bootcamp damit, selbst Ehen retten zu können, die schon kurz vor der Scheidung stehen. Na dann...

Ein Bekannter des Paares verriet laut 'Huffington Post': Jen und Justin freuen sich riesig auf ihren großen Tag, doch sie dachte, es wäre eine gute Idee, das Eheleben ohne jegliche Probleme zu beginnen. Hinzu kommt, dass Therapien ein fester Bestandteil in Anistons Leben sind. Die Schauspielerin machte in der Vergangenheit kein Geheimnis daraus, dass es für sie völlig normal ist, dann und wann auf der Psychiatercouch Platz zu nehmen, um so ihre Gedanken und Gefühle neu zu ordnen.

Na, dann warten wir doch mal ab, ob Jen und Justin es tatsächlich schaffen, im Scheidungs-Mekka LA auf Dauer zusammen zu bleiben. Der Anfang ist auf jeden Fall gemacht. Jennifer Aniston muss jetzt nur noch dafür sorgen, dass ihr Ehemann-in-spe niemals mit Angelina Jolie vor der Kamera steht und die Chancen stehen nicht schlecht... ;)

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.

Hochzeits-Bootcamp: Jennifer Aniston und Justin Theroux schreien sich schon vor der Heirat an!
© Bild: Jessica Mazur