H&M: Neue Design-Kooperation mit Kenzo

H&M: Neue Design-Kooperation mit Kenzo
H&M gibt seine Zusammenarbeit mit Kenzo bekannt. Die Designer Carol Lim und Humberto Leon sind die Köpfe hinter der Marke © H&M

Fashion-Freunde aufgepasst! H&M verkündet die nächste große Design-Kooperation: Kenzo wird neuer Partner der Modekette. Damit holt sich das schwedische Textilunternehmen einen weiteren Big Player der Branche ins Boot. Die bunten und einzigartigen Entwürfe des Pariser Labels zählen schon lange zu den Lieblingen der Modekenner. Mit knapp 200 Euro für einen Pullover liegt Kenzo für viele aber außerhalb ihres Budgets.

H&M: Designer-Kollektion ab November

Die Kollaboration mit H&M verspricht moderatere Preise. Am 3. November soll die Kollektion aus Damen- und Herrenmode sowie Accessoires in ausgewählten Läden und im Onlineshop an den Start gehen. Dann heißt es schnell sein, denn die Designer-Entwürfe sind bei H&M besonders beliebt und meist sofort vergriffen.

Ankündigungs-Video auf Instagram

Einen Mini-Vorgeschmack auf die verrückte Kenzo-Welt gibt es schon auf Instagram. Beide Unternehmen posteten am Mittwoch ein kurzes Ankündigungs-Video. Darin ist zwar noch keine Kleidung zu sehen, eines wird aber dennoch deutlich: Langweilig wird diese Kollektion nicht! Ob die ausgefallenen Entwürfe auch dem typischen H&M-Publikum gefallen, wird sich zeigen. Die Fußstapfen sind jedenfalls groß: Die letzte Zusammenarbeit mit dem französischen Modehaus Balmain war die bisher erfolgreichste Designer-Kollaboration für H&M.

spot on news

— ANZEIGE —