HIV-Gerüchte: Charlie Sheen plant Enthüllungs-Interview im US-Fernsehen

Charlie Sheen plant Enthüllungs-Interview im US-Fernsehen.
Neue Gerüchte um HIV-Infizierung: Charlie Sheen plant ein Enthüllungs-Interview im US-Fernsehen. © Getty Images, Frederick M. Brown

Gerüchte um HIV-Infizierung bei Charlie Sheen erneut befeuert

Seit Anfang November 2015 machen die Gerüchte die Runde, ein Hollywood-Star hätte sich mit dem HI-Virus infiziert. Kaum waren die Schlagzeilen im Umlauf, wurde auch schon ein Name mit den Spekulationen in Verbindung gebracht: Charlie Sheen. Bislang hat sich der Schauspieler in Schweigen gehüllt, doch nun plant der 50-Jährige ein Enthüllungs-Interview im US-Fernsehen.

- Anzeige -

Auf der Twitter-Seite der NBC-Sendung 'Today Show' wurde am Abend des 16. November eine Ankündigung gepostet. Zu sehen ist ein Bild von Serien-Star Charlie Sheen mit der Worten "Morgen bei TODAY: @charliesheen spricht mit @MLauer in einem Enthüllungs-Interview". Ein Statement, das die Gerüchte um eine HIV-Infektion nur noch mehr befeuert.

Das Promi-Portal 'TMZ' berichtet unter Berufung auf senderinterne Quellen, dass Sheen bekannt geben werde, HIV-positiv zu sein. Der Schauspieler soll seine Erkrankung öffentlich machen, weil ihm Klagen von früheren Sex-Partnerinnen drohten, heißt es weiter. Sheen soll bereits mehrere Vergleiche mit Frauen abgeschlossen haben, die ihm vorwarfen, mit ihnen Geschlechtsverkehr gehabt zu haben, ohne sie über die Erkrankung zu informieren. Laut 'Access Hollywood' wisse seine Ex-Frau Denise Richards von der HIV-Infektion. Angeblich habe sich der fünffache Vater nach ihrer Scheidung im Jahr 2006 angesteckt.

Die Ankündigung zu Charlie Sheen bei der 'Today Show' bei Twitter.
'Today Show' hat diese Ankündigung bei Twitter gepostet.

Sheen war in den letzten Jahren immer wieder wegen seiner Alkohol- und Sex-Eskapaden in den Schlagzeilen. Der Ärger um den einst bestbezahlten Serien-Star führte sogar dazu, dass ihn die Produzenten von 'Two and a Half Men' 2011 nach acht erfolgreichen Staffeln rauswarfen. Sein kurzzeitiges Comeback mit der Serie 'Anger Management' endete im Dezember 2014.

Ob Charlie Sheen nun öffentlich im TV seine HIV-Erkrankung bekannt geben wird oder es sich um etwas ganz anderes handelt, werden wir bald sehen.

— ANZEIGE —