Hirschhausen: Selbstüberschätzung ist 'typisch Mann'

Eckart von Hirschhausen glaubt, dass es witzige Frauen nicht so auf die Bühne zieht wie Männer. "Es braucht viel Mut, auf eine Bühne zu gehen und zu sagen, ich bin jetzt komisch. Es gibt nach wie vor viel mehr Männer, die das von sich behaupten als Frauen", sagte der Kabarettist und Mediziner der 'Neuen Presse' in Hannover. "Dabei kennt jeder in seinem Umfeld auch witzige Frauen."

- Anzeige -

Frauen hätten aber nicht unbedingt den Drang, das auch im Fernsehen zu beweisen. "Männer tun sich leichter, ihre Fähigkeiten zu überschätzen", so der 45-Jährige.

— ANZEIGE —