"Hinter den Wolken": Die Macht der Liebe

Hinter den Wolken
Belgisches Kino: Jo De Meyere als Gerard und Chris Lomme als Emma. Foto: Pandora Film Verleih © deutsche presse agentur
- Anzeige -

Ein ganzes halbes Jahrhundert - derart lang haben sich Gerard und Emma nicht gesehen, einst aber waren sie ein Liebespaar. Damals war das für beide die erste große Liebe. Nun sehen sie sich wieder, und noch immer gibt es zwischen ihnen eine besondere Form der Anziehung, eine spezielle Form der Vertrautheit.

Und das obwohl Emma gerade erst ihren Mann verloren hat. Für ihre Familie jedenfalls kommt Emmas erneute Annäherung an Gerard eindeutig zu früh.

"Hinter den Wolken" ist das Langfilmdebüt der 1985 geborenen, belgischen Regisseurin Cecilia Verheyden; die Gebrüder Jean-Pierre und Luc Dardenne ("Der Junge mit dem Fahrrad") haben den auf einem Theaterstück basierenden Film mitproduziert.

Hinter den Wolken, Belgien 2016, 109 Min., FSK ab 0, von Cecilia Verheyden, mit Jo De Meyere, Lukas Van den Eynde, Chris Lomme


Quelle: DPA
— ANZEIGE —