Hilton:Riesen-Gage für Musikvideo

Nachdem es lange Zeit ungewöhnlich ruhig um die Blondine war, taucht nun eine typische 'Paris-Schlagzeile' auf: Die Blondine soll sich mit einer Hauptrolle in einem Musikvideo eine Million Dollar Taschengeld verdient haben - und das für nur zwei Tage Arbeit.

- Anzeige -

Wie 'x17online' berichtet, spielt sie im Video zur neuen Single des koreanischen Schmusesängers Kim Jang-Hoon mit, da sie in Korea die beliebteste Hollywood-Schönheit sein soll. Zur Auswahl standen noch Scarlett Johansson und Jessica Alba. Hilton schnitt aber bei einer Umfrage bei den Koreanern am besten ab.

— ANZEIGE —