Hilde Gerg: Ehemann (40) ist tot

Hilde Gerg: Ehemann (40) ist tot
© Bongarts/Getty Images, Bongarts

Olympiasiegerin in tiefer Trauer

Der Ehemann von Slalom-Olympiasiegerin Hilde Gerg (34) ist tot. Der erst 40-jährige Wolfgang Graßl starb an einem Herzversagen, berichtet 'bild.de'. Der Trainer-Assistent war mit einem Kleinbus unterwegs Richtung Berchtesgaden, als er den tödlichen Anfall erlitt. Er konnte nach Angaben des Blattes noch anhalten, doch als der Notarztwagen eintraf, war es bereits zu spät. Im Krankenhaus Berchtesgaden konnte ihm nicht mehr geholfen werden. DSV-Alpinchef Wolfgang Maier: "Der Wolferl hatte schon als Dreijähriger Herzprobleme, musste immer kontrolliert werden. Aber er war ein Athlet. Diese Tragödie kommt völlig überraschend."

- Anzeige -

Fünf Jahre waren Hilde Gerg und Wolfgang Graßl verheiratet. Die gemeinsamen Kinder Anna Barbara (2) und Wolfgang (1) müssen nun ohne Vater aufwachsen.

(Bildquelle: gettyimages)

— ANZEIGE —