Hilary Swank pflegt ihren Vater

Hilary Swank pflegt ihren Vater
Hilary Swank und ihr Vater © Cover Media

Hilary Swank (40) kümmert sich derzeit um ihren Vater und nimmt sich deshalb eine Auszeit von der Schauspielerei.

- Anzeige -

Familie geht vor

Die zweifache Oscarpreisträgerin ('Million Dollar Baby') macht sich in Hollywood in diesen Tage rar. Grund ist ihr Vater Stephen, der sich momentan von einer Lungentransplantation erholt.

"Mein Dad wohnt bei mir ... ich bin seine alleinige Pflegerin im Moment", erklärte Hilary während eines Gesprächs mit 'HuffPost Live'. "Er ist ein einfacher Gast."

Dass sie ihre Karriere für das Wohl ihres Vaters hinten anstellt, fällt der erfolgreichen Schauspielerin nicht schwer. "Das ist eine gewisse Zeitspanne, aber auf die Lebensdauer gesehen ist das doch nur ein kleiner Augenblick. Ich habe Jobangebote abgelehnt und gesagt, dass ich nicht könne, denn wir sind doch hier, um für unsere Familie da zu sein", betonte sie.

Das Verhältnis zu ihrem Vater war allerdings nicht immer einfach. Jetzt hat Hilary jedoch die Möglichkeit, eine engere Bindung zu ihm aufzubauen. "Man bekommt diese Zeit nicht zurück. Ich würde aber zurückblicken und bereuen, dass ich mich nicht um ihn gekümmert habe. Das ist eine wahre Ehre", versicherte sie.

Ihre Charity-Arbeit ist von der Pflege ihres Vaters allerdings nicht betroffen, für wohltätige Zwecke findet Hilary Swank noch immer Zeit. Wie am Donnerstag [2. Juli], als sie in New York TV-Studios abklapperte, um ihre Arbeit für Kinder, deren Eltern als Soldaten kämpfen, zu promoten. 

Cover Media

— ANZEIGE —