Hilary Swank im Taxi überfallen

Schock für Hilary Swank: Die Schauspielerin wurde in Paris in einem Taxi ausgeraubt. Wie 'news.sky.com' berichtet, stand das Auto im Stau, als plötzlich drei Täter die Rückscheibe des Wagens einschlugen und ihre Handtasche raubten.

- Anzeige -

Die Oscar-Preisträgerin soll nur einen kleinen Schock erlitten haben, mehr passierte zum Glück nicht. Die drei Täter kamen angeblich aus dem Nichts und waren genauso schnell wieder verschwunden.

— ANZEIGE —