Hilary Swank bringt eine eigene Sportkollektion auf den Markt

Hilary Swank bringt eine eigene Sportkollektion auf den Markt
Mit ihrer Gymwear möchte Hilary Swank Frauen dabei helfen, den Fokus auf sich selbst zu richten © Dennis Van Tine/starmaxinc.com/ImageCollect, SpotOn
- Anzeige -

"Mission Statement"

Ob Beyoncé, Gwen Stefani, Kate Hudson oder Gwyneth Paltrow: Die Liste der Hollywood-Stars, die schon unter die Modedesigner gegangen sind, ist lang. Nun reiht sich eine weitere Berühmtheit in die Riege der passionierten Modemacher ein, Oscar-Preisträgerin Hilary Swank (42). Ihre luxuriöse Kollektion umfasst hauptsächlich Gymwear, also jede Menge Sport-BHs, Leggings und stylische Funktionstops. Auch komfortable Tenniskleider mit schickem Laser-Cut sind bei "Mission Statement" erhältlich. Für den Alltag bietet das Label hochwertige Basics wie Kaschmirpullover und Lederhosen.

Wie es sich für einen Hollywood-Star mit Faible für Luxusdesigns gehört, ist auch Swanks Linie im höheren Preissegment angesiedelt. Die Teile starten bei etwa 100 Euro und gehen hoch bis knapp 1.000 Euro. Mit ihrer Modekollektion möchte die 42-Jährige Frauen helfen, sich auf sich selbst zu fokussieren. "Frauen stecken von Natur aus oft zurück, was uns manchmal von dem Pfad abbringen kann, das zu tun, was das Beste für uns selbst ist. Sich um andere zu kümmern wird oft als die Erfüllung unseres eigenen Lebens missverstanden", so Swank in einem Willkommensbrief an die Kunden.

spot on news

— ANZEIGE —