Hilary Duff: Zu beschäftigt für eine Beziehung

Hilary Duff: Zu beschäftigt für eine Beziehung
Ist derzeit nicht aktiv auf der Suche nach einem Partner: Hilary Duff © Greg Allen/Invision/AP

Nach einer Wartezeit von rund acht Jahren hat Hilary Duff (27) ihr nunmehr fünftes Studio-Album "Breathe in. Breathe Out." veröffentlicht. In der Radiosendung "Elvis Duran and the Morning Show" sprach die Sängerin und Schauspielerin allerdings nicht nur über ihre Musik. Unter anderem erklärte sie, dass sie als Single in Sachen Liebe nicht "verbittert" sei, aber dass sie momentan einfach keine Zeit für eine Beziehung habe. Das liege unter anderem an ihrem neuen Album und an ihrem dreijährigen Sohn Luca. Außerdem stecke sie die vielen Performances und Interviews nicht mehr so gut weg, wie noch vor einigen Jahren. "Ich vergesse, dass ich nun alt bin, und dass ich nicht die gleiche Energie wie früher habe", berichtet die gerade einmal 27-Jährige.

- Anzeige -

Wegen Album und Sohn

Falls sich in Sachen Beziehung etwas ergeben würde, dann würde sie das zwar nicht stören, das Thema sei aber nichts, worüber sie sich derzeit Sorgen mache. Erst im April hatte Duff in einem anderen Radiointerview erklärt, dass sie die Dating-App Tinder benutze und auch schon ihr erstes Date mit einem "Normalo" geplant habe. Wenig romantisch sollten sich die beiden beim Bowling treffen. Dass daraus anscheinend nicht mehr geworden ist, das ist nun recht offensichtlich.



spot on news

— ANZEIGE —