Hilary Duff und Mike Comrie sind offiziell geschieden

Hilary Duff ist geschieden
Hilary Duff © Cover Media

Hilary Duff (28) ist jetzt offiziell Single - ihre Scheidung von Mike Comrie (35) ist durch.

- Anzeige -

Jetzt ist es offiziell

Die Sängerin ('So Yesterday') muss dem Sportler laut 'TMZ' über 2,2 Millionen Euro zahlen, darf dafür allerdings das gemeinsame Haus in Beverly Hills und andere Immobilien behalten. Das Sorgerecht für Sohn Luca (3) teilen sich die beiden, gleiches gilt für den Unterhalt des Jungen. Dem ehemaligen Eishockeyprofi bleiben unterdessen seine Autos.

Im Januar 2014 trennten sich Hilary und Mike nach viereinhalb Jahren Ehe, nun können die Promis diese komplett hinter sich lassen. Das Thema Ehe hat sich damit für Hilary so gut wie erledigt.

"Ich würde jetzt nicht sagen, dass ich nie wieder heiraten werde, aber das ist mir einfach nicht mehr wichtig", verriet sie dem Magazin 'Redbook' kürzlich. "Ich habe nicht das Gefühl, dass ich nochmal heiraten müsste, wenn ich noch ein Kind bekommen sollte. Wenn ich wirklich starke Gefühle für jemanden hätte oder derjenige das unbedingt wollen würde, würde ich vielleicht okay sagen. Aber das ist mir nicht wichtig."

Viel wichtiger ist Hilary Duff das Wohlergehen ihres Sohnes. Das macht es allerdings auch schwierig für sie zu arbeiten. "Man verpasst immer etwas - entweder in der Karriere oder der Familie. Wenn ich wirklich total mit der Arbeit beschäftigt bin, fühle ich mich schuldig", gab sie zu.

Cover Media

— ANZEIGE —