Hilary Duff: Sophie Monk ist ein Engel

Sophie Monk und Hilary Duff
Sophie Monk und Hilary Duff © Cover Media

Hilary Duff (26) ist ein großer Fan ihrer Freundin Sophie Monk (34).

- Anzeige -

Voller Bewunderung

Die Sängerin und Schauspielerin ('Popstar auf Umwegen') befindet sich derzeit auf Promotour in Australien und nutzte die Gelegenheit, sich von ihrer Freundin, die dort als Radiomoderatorin arbeitet, interviewen zu lassen. Während ihres Gespräches für die '2DayFM Breakfast'-Show erinnerte sie sich an eine Situation, in der sie von der Exfreundin von Benji Madden (35, 'Hold On') gerettet wurde: "Ich hatte einen Autounfall und Sophie tauchte wie aus dem Nichts auf, an einem regnerischen Tag in L.A., wie ein Engel! Dieses Mädchen fuhr hinten auf meinen Wagen auf und versuchte zu fliehen. Und Sophie nahm ihr eigenes Auto und stellte sich ihr in den Weg."

Das Model hatte den Unfall gesehen, verhinderte die Fahrerflucht und war sogar so geistesgegenwärtig, sich das Nummernschild aufzuschreiben.

Das war übrigens nicht das einzige Mal, dass Hilary Probleme im Straßenverkehr hatte: 2010 wurde sie wegen eines Autounfalls angeklagt, als ihr Range Rover in einen anderen Wagen krachte.

"Ich hatte schon ein paar [Unfälle], meistens aber nur mit meinen Auto. Das ist eine gute Sache, wenn nur eine Person involviert ist", gab die Blondine zu. "Ich bin ein paar Mal in meiner Garage angeeckt. Manchmal fahre ich zu nah dran. Ich fahre schon immer ein großes Auto, da bin ich angestoßen und habe es zerkratzt, solche Sachen eben."

Während des Gesprächs erinnerten sich die beiden Grazien auch daran, wie sie sich vor fast zehn Jahren kennenlernten, als Sophie mit Benji und Hilary mit Joel Madden zusammen war. "Wir waren mit Zwillingen zusammen. Bedeutet das, dass wir eine Art komische Schwesternschaft haben? Sie [Sophie] fand es immer in Ordnung, wenn ich die Zwillinge tauschen wollte", lachte Hilary Duff.

Cover Media

— ANZEIGE —