Hilary Duff hat keine Vorurteile gegen Tinder mehr

Hilary Duff hat keine Vorurteile gegen Tinder mehr
Hilary Duff © Cover Media

Hilary Duff (27) ist zwar selbst kaum noch auf Tinder aktiv, hat aber nichts mehr gegen die App einzuwenden.

- Anzeige -

Erst war alles ein Scherz

Im April legte die Schauspielerin ('Cinderella Story') ihren Account auf der Dating-App an. Entgegen aktueller Gerüchte nutzt Hilary ihre Tinder-Erfahrungen nicht für eine Reality-Show, sondern ist vielmehr recht nachlässig bei dem Durchforsten von Profilen geworden.

"Ich war auf Tinder, aber momentan habe ich keine Zeit. Ich kann keine Stunden investieren, um auf mein Telefon zu starren und nach Dates zu suchen", erklärte sie im Interview mit dem britischen Magazin 'Closer'. "Aber ich behandle Tinder nicht mehr so abfällig, wie ich es früher getan habe. Ich fand es komisch und alles fing als Scherz an, als ich erstmalig auf die Seite ging."

Nachdem Hilary die Scheidung von ihrem Mann Mike Comrie (34) im Februar einreichte, wollte sie der Telefon-App eine Chance geben. Die beiden, die den gemeinsamen Sohn Luca (3) haben, gaben ihre Trennung im Januar 2014 bekannt. Nach dem Liebesaus war die Darstellerin auf der Suche nach einem unauffälligen Weg, neue Leute kennenzulernen. "Ich witzelte mit meinen Freundinnen herum und sagte, dass ich Tinder beitreten werde. Die Jungs, die ich dort fand, waren wirklich normal und charmant und ich fragte mich, warum ich kein Teil von etwas so völlig Normalem sein könnte. Also hatte ich auch ein paar Verabredungen und ich treffe noch immer einen der Typen - Jason -, aber wir sind eher Freunde."

Hilary nimmt ihren Single-Status mit Humor und in der 'Kyle and Jackie O'-Show machte sie sogar bei dem Spiel 'Too Much Information' mit. Dabei sollten acht potenzielle Verehrer den Telefonhörer auflegen, wenn sie eine der Antworten der Schauspielerin nicht mochten. Ihre Identität blieb dabei geheim. Zwei der Männer legten auf, als sie hörten, dass sie eine Single-Mutter sei. "Ich bin stolz auf die Tatsache, dass ich alleinerziehende Mutter bin, aber viele Männer haben da negative Vorurteile", seufzte Hilary Duff.

Cover Media

— ANZEIGE —