Hilary Duff: Fan-Unterstützung nach der Trennung

Hilary Duff
Hilary Duff © coverme.com

Hilary Duff (26) kann auch während der Trennung von ihrem Ehemann auf die Unterstützung ihrer Fans zählen.

- Anzeige -

Ihre Anhänger stehen ihr bei

Die Schauspielerin ('Cinderella Story') gab gerade nach drei Jahren Ehe das Liebes-Aus mit Mike Comrie (33) bekannt. In einer offiziellen Stellungnahme hieß es: "Sie bleiben beste Freunde und werden weiterhin am Leben des anderen teilnehmen. Sie sind bestrebt, ihren unglaublichen Sohn zu lieben und großzuziehen und bitten in dieser Zeit um Privatsphäre."

Ein Insider betonte gegenüber dem 'People'-Magazin außerdem, dass es keinen dramatischen Streit gegeben habe: "Sie haben sich einfach wirklich auseinandergelebt. Sie haben sich lange Zeit Mühe gegeben und über die Entscheidung nachgedacht. Sie haben eine Paartherapie versucht, aber am Ende festgestellt, dass sie besser als Freunde funktionieren. Und sie sind wirklich tolle Freunde."

Dennoch wird Duff, die mit dem Hockey-Spieler im März 2012 ihren Sohn Luca Cruz bekam, sicherlich unter Liebeskummer leiden. In dieser Zeit kann sie sich auf ihre Anhänger verlassen. Auf Twitter bedankte sie sich für die vielen guten Wünsche, die sie umgehend nach der Trennungsmeldung erreicht haben: "Mike und ich sitzen hier und wissen Eure Freundlichkeit und guten Wünsche wirklich zu schätzen. Kein einfacher Tag, aber zusammen stehen wir das durch."

Die gemeinsame persönliche Nachricht unterstreicht wohl, dass Hilary Duff und Mike Comrie alles versuchen werden, auch nach ihrer Trennung Freunde zu bleiben.

© Cover Media

— ANZEIGE —