Hichäääm: Youtube-Star nimmt sich Zeit für die kleinen Fans

Hichäääm: Youtube-Star nimmt sich Zeit für die kleinen Fans
It's Selfie-Time: Hichäääm mit Jenny (l.) und Angelina, die noch zu jung für die Halle ist © spot on news

Das Gekreische vor und in den Hallen ist groß, wenn sich die Youtube-Stars im Rahmen der deutschlandweiten "Gang & Friends"-Tour ihren Fans stellen. Doch während sich die jungen Entertainer, die sich hinter den Channel-Namen Apecrime, Simon Desue, Dagi Bee, LiontTV, Shirin David, Lifewithmelina, Paola Maria, Luna Darko, Julien Bam, Die Aussenseiter verbergen, auf das Publikum in der Halle konzentrieren, taucht einer am Donnerstagabend in München immer wieder beim Hintereingang der Tonhalle auf: Hichäääm.

- Anzeige -

Auf "Gang & Friends"-Tour

Zur großen Freude vor allem jener vielen Fans, die noch nicht alt genug sind, um an der Veranstaltung in der Halle teilnehmen zu können. Auf Nachfrage, gibt es von dem jungen Mann, der eigentlich Hicham heißt, und allein 1,2 Millionen Facebook-Fans auf sich vereint, diese simple Erklärung: "Sie dürfen ja leider nicht rein. Ich war doch auch mal so jung und Fan. Ich versteh sie gut." Fans wie Jenny und vor allem Angelina, die noch keine 14 Jahre alt ist und damit noch nicht ohne volljährige Begleitperson an dem Event teilnehmen darf, macht er mit den Selfies, Autogrammen und netten Worten ein tolles Geschenk - "Das ist besser, als wenn wir in der Halle gewesen wären", bestätigen auch die anderen Mädchen und Jungs am Hintereingang.


Auch auf seinem Youtube-Channel erklärt Hichäääm die Welt: In diesem Clip, zusammen mit Kollege Dima, stellt er zum Beispiel "Typen die es in jedem Freundeskreis gibt" vor. Doch wer jetzt denkt, dass es ihm nur um den Spaß geht, der irrt: Er mache Youtube Videos und unterhalte nicht nur, sondern spreche auch ernste Themen wie Liebe und Freundschaft an, stellt er sich selbst auf Facebook vor.

— ANZEIGE —