Hexe Heidi: Vom Everybodys-Darling zum Juroren-Schreck

Hexe Heidi: Vom Everybodys-Darling zum Juroren-Schreck
© splashnews.com

Warum hat sich das Top-Model so verändert?

Alles nur aufgesetzt bei Heidi Klum? Das Top-Model machte uns jahrelang die fröhliche Mama und Strahlefrau. Breit in die Kamera lächeln – das war immer Heidis Job. Und den beherrschte sie perfekt, wie keine andere. Doch jetzt bröckelt das Everybodys-Darling-Image gewaltig.

- Anzeige -

Denn Heidi soll angeblich das mittlerweile vierte Jury-Mitglied ihrer Casting-Show gefeuert haben. Diesmal musste wohl PR-Agent ‚Q’ Ladraa gehen. Sie selbst hat sich zum neuen Angeblich-Rauswurf noch nicht geäußert.

Hexe Heidi: Vom Everybodys-Darling zum Juroren-Schreck
© dpa, A2800 epa Gombert

Es läuft zurzeit nicht wirklich rund, bei Deutschlands Model Nummer eins. Erst vor einigen Tagen kam Heidi extrem unentspannt zur Parfüm-Premiere von Schauspielerin Eva Longoria. Das streng gestylte Model hatte offensichtlich null Bock auf Fans und Fotografen. Auf Fragen gab’s keine Antwort – sehr untypisch für die vierfache Mutter.

Die Frage, warum Frau Klum so böse geworden ist, kann derzeit – außer ihr – niemand beantworten. Das geschäftstüchtige Super-Model muss nur aufpassen, dass es auf der Sympathie-Scala nicht ganz schnell in den Keller rauscht. Na, vielleicht ist ihr das ja auch egal – Geld genug hat sie verdient und wird sie wohl auch weiterhin verdienen...

(Bildquelle: splashnews, dpa)

— ANZEIGE —