#HerzSprung: Opel veröffentlicht emotionalen Werbespot zum Muttertag

Opels emotionaler Spot zum Muttertag
Mutter und Sohn: Opel setzt mit seinem neuen Werbeclip auf große Emotionen und den Muttertag © Opel Deutschland/ Youtube.com

Nach dem Edeka-Opa jetzt die Opel-Mutti. Mit seinem neuen Werbespot setzt auch der Autohersteller auf emotionsgeladene Familien-Atmosphäre. Pünktlich zum Muttertag gibt es jetzt einen Spot, der so gar nichts mit Auto, dafür aber umso mehr mit Sentimentalität zu tun hat. Im Fokus steht ein Mann, der trotz seiner enormen Höhenangst immer wieder für einen Fallschirmsprung trainiert. Warum er sich die Qualen antut? Für seine Mutter.

- Anzeige -

Der "#Heimkommen"-Nachfolger?

Diese sitzt nämlich im Rollstuhl und im Altenheim. Der geheime Plan ihres Sohnes: Er will sie mit einem gemeinsamen Sprung aus dem Flugzeug überraschen. Die Idee gelingt, der knapp zweiminütige TV-Spot endet im freien Fall und mit den pathetischen Worten: "Sie hat dir das Leben geschenkt. Schenk du ihr diesen Tag." Opel drückt unter dem Motto #HerzSprung kräftig auf die Tränendrüse und erhofft sich damit wohl einen ähnlichen Erfolg wie Edeka zur Weihnachtszeit mit #Heimkommen. Es wird sich zeigen, wie groß der Hype tatsächlich wird.

 

spot on news

— ANZEIGE —