Herzogin Kate: Nachwuchsplanung läuft auf Hochtouren

Herzogin Kate
Herzogin Kate © Cover Media

Herzogin Kate (32) möchte Berichten zufolge die Zimmer in ihrem Zuhause mit Babys füllen.

- Anzeige -

Noch viele weitere Kinder

Vor Kurzem gaben Prinz William (32) und seine Frau bekannt, dass sie nach ihrem Sohn Prinz George im vergangenen Juli ein weiteres Kind erwarten. Welches Geschlecht der neue Königsspross hat, ist noch nicht bekannt, aber sicher ist, dass auch dieses Baby nur das vorläufige Nesthäkchen der Familie sein soll. Kate und William gewöhnen sich gerade an ihr Leben in ihrem Zuhause Anmer Hall in Norfolk und wünschen sich reichlich Babygeplapper für das Anwesen. "Kate spricht häufig über ihren Traum, die Schlafzimmer in Anmer zu füllen und sie weiß schon genau, was sie wil: drei Mädchen und zwei Jungen", behauptete ein Insider gegenüber dem britischen Magazin 'Look'. "William steht absolut dahinter. Ich kann mir vorstellen, dass er die Idee liebt, ein eigenes Sport-Stars-Team zu haben, und noch weiß, wie schön diese Zeit für ihn, Harry und seinen Papa war ... Was Kate wirklich dazu gebracht hat, sich eine große Familie zu wünschen, war zu sehen, wie unglaublich Will mit George umgeht."

Schon bei ihrer ersten Schwangerschaft litt Kate unter schrecklicher Übelkeit, ein Zustand, der sie jetzt ebenfalls wieder heimsucht. William erklärte jüngst, dass sich seine Frau "okay fühle" und sich auf die Dinge abseits ihrer Beschwerden konzentriere.

"Die Schwangerschaft ist nicht leicht für sie, aber sie ist so mütterlich und zieht daraus, Mama zu sein, den größten Sinn ihres Lebens. Das ist es, was sie antreibt, noch mehr zu bekommen", fügte der Insider hinzu.

Aktuell werden sich Herzogin Kate und Prinz William aber sicher erst mal darauf konzentrieren, sich auf ihre baldige Rolle als Zweifach-Eltern einzustellen.

Cover Media

— ANZEIGE —