Herzogin Kate: Erster Solo-Auftritt

Herzogin Kate war zwar schon häufiger ohne ihren Mann Prinz William zu sehen - jetzt aber stand ihr laut Hofprotokoll erster öffentlicher Solo-Auftritt an. Und zwar ein Ausstellungsbesuch in der National Portrait Gallery am Mittwochabend in London.

- Anzeige -

Herzogin Kate ist gerade Strohwitwe, William ist für seine Ausbildung zum Militär-Hubschrauberpiloten sechs Wochen auf den Falklandinseln. Die National Portrait Gallery gehört zu den gemeinnützige Einrichtungen, die Kate unterstützt. Die Herzogin hat wie William einen Uni-Abschluss in Kunstgeschichte. Beim Studium an der schottischen St Andrews Universität hatte sich das Paar kennengelernt.

— ANZEIGE —