Herzogin Catherine und William: Es wird ein Juli-Baby!

Herzogin Catherine und William bekommen ihr Baby im Juli
Der Geburtsmonat ist gelüftet: Es wird ein Juli-Baby © dpa, Facundo Arrizabalaga

Das Geheimnis um den Geburtsmonat ist gelüftet

Seit die Schwangerschaft von Herzogin Catherine Anfang Dezember 2012 bekannt wurde, steht ganz Großbritannien Kopf. Erst herrschte große Sorge um den Gesundheitszustand der 31-Jährigen, die wegen starker Morgenübelkeit in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Dann wurde heiß spekuliert, ob der Prinz und seine Frau nicht vielleicht Zwillinge erwarten könnten.

- Anzeige -

Jetzt wurde den heißen Spekulationen ein Ende gesetzt. Wie der Palast verriet, erwarten William und Catherine (nur) EIN Kind. Und das soll im Sommermonat Juli zum ersten Mal das Licht der Welt erblicken. Ein genaueres Datum nannte das Königshaus allerdings nicht.

Ebenso erfreulich, wie die Bekanntgabe des Geburtsmonats: Der Herzogin soll es wieder deutlich besser als Anfang Dezember gehen. Catherine hat die kritische Zwölf-Wochen-Frist nun überschritten. Ihr Gesundheitszustand verbessere sich stetig, erklärt ein Sprecher.

Herzogin Catherines kleiner Babybauch
Herzogin Catherine: Von einem Babybauch ist noch nicht viel zu sehen © Getty Images, WPA Pool

Durch die Bekanntgabe des Geburtsmonats steht nun fest: Die Schwangerschaft wurde in einem sehr frühen Stadium bekannt geworden und das eher unfreiwillig, als die Herzogin wegen schwerer Übelkeit ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Hoffen wir, dass die nächsten Monate für Catherine nun wesentlich ruhiger zugehen. Auch wenn es um das Geschlecht des Babys natürlich spannend bleibt.

Bildquelle: dpa, Getty

— ANZEIGE —