Herzogin Catherine und Prinz William: Süßes Weihnachtsbild mit Prinz George und Prinzessin Charlotte

Herzogin Catherine und Prinz William veröffentlichen süßes Weihnachtsbild mit Charlotte und George
So sieht royales Weihnachtsglück aus: Prinz George, Herzogin Catherine, Prinzessin Charlotte und Prinz William.

Prinzessin Charlotte feiert ihr erstes Weihnachten

Es ist ein Anblick wie aus dem Bilderbuch: Der Laub im Hintergrund goldgelb gefärbt, der Wind zerzaust die Haare – und die Familie im Vordergrund lächelt glücklich in die Kamera. Das britische Königshaus hätte kein schöneres Bild von Herzogin Catherine und Prinz William mit ihren Kids Prinz George und Prinzessin Charlotte veröffentlichen können.

Auf den Nachwuchs des Hauses Windsor sind natürlich alle Augen gerichtet, denn schließlich ist es der erste Auftritt als royales Model für die kleine Charlotte. Am 2. Mai 2015 wurde die Tochter von Prinz William und Herzogin Catherine geboren und die sieben Monate alte Prinzessin erfüllt ihren Job als Weihnachtsengelchen auf ganzer Linie. In einem rosafarbenen Kleidchen lächelt sie in die Kamera und wird von ihrer glücklich strahlenden Mutter gehalten.

Prinz George dagegen bleibt ganz der Wirbelwind: Während sein Vater, Prinz William, neben seiner Frau und der kleinen Charlotte hockt und stolz auf seine beiden Frauen blickt, bringt der zweijährige Prinz Bewegung in das Weihnachtsbild. Er scheint fröhlich lachend umherzulaufen – Fotograf Chris Jelf hat hier ganze Arbeit geleistet, diesen gelösten Moment einzufangen.

Herzogin Catherine und Prinz William haben zwei Kinder
Herzogin Catherine und Prinz William erziehen ihre Kinder so normal wie möglich. © KCS Presse / Splash News

Überhaupt machen die britischen Royals einen durch und durch relaxten Eindruck: Georges Spielzeugeisenbahn liegt vor der Familie im Rasen, der kleinen Charlotte ist ein Schuh vom Fuß gefallen. Doch anstatt das Weihnachtsbild perfekt zu inszenieren, zeigen Herzogin Catherine und Prinz William genau diesen Moment der Öffentlichkeit. Royales Weihnachten kann eben auch herrlich entspannt sein ...

— ANZEIGE —