Herzogin Catherine: So schön strahlt die werdende Mutter

Herzogin Catherine bei einem Besuch in Portsmouth
Bei einem Besuch in Portsmouth zeigt sich Herzogin Catherine von ihrer schönsten Seite.

Herzogin Catherine kann ihren Babybauch nicht mehr verstecken

So schön kann nur eine werdende Mutter strahlen! Nach ihrem Familienurlaub auf der Insel Mustique sind Herzogin Catherine und Prinz William zurück in England – und die schwangere Catherine zeigte sich bei einem Besuch in Portsmouth von ihrer schönsten Seite. Denn was könnte es für eine Mommy-to-be Besseres geben, als ihren immer größer werdenden Babybauch stilecht in Szene zu setzen?

Bei dem Besuch des Kunstprojektes 'Ben Ainslie Racing' trug die 33-Jährige einen cremefarbenen Mantel von Max Mara und ein gepunktetes Kleid. Immer wieder strich sie über ihren Babybauch, scherzte mit den anwesenden Schulkindern und zeigte ihr sportliches Können an einem Segel-Simulator, berichtet die 'Daily Mail'.

Die Herzogin genießt ihre Schwangerschaft sichtlich – von den Strapazen der anfänglich starken Morgenübelkeit ist nichts mehr zu merken. Catherine hat jetzt den Baby-Glow! Und nun dauert es auch nicht mehr lange, bis sich die britischen Royals über weiteren Nachwuchs freuen können.

Die Briten warten auf das zweite Kind von William und Catherine

Im April soll das zweite Kind von Herzogin Catherine zur Welt kommen.
Catherine zeigt ihr sportliches Können an einem Segel-Simulator. © Splash News

Im April soll das zweite Kind von Herzogin Catherine und Prinz William zur Welt kommen. Schon seit Monaten gibt es viele Spekulationen um das Geschlecht des Babys – in vielen Wettbüros kann man sowohl auf das Geschlecht, als auch den Namen des jüngsten Zuwachses im britischen Königshaus wetten.

Doch ganz egal, ob es ein Junge oder Mädchen wird: Der einjährige Prinz George wird die Rolle des stolzen großen Bruders sicherlich hervorragend ausfüllen.

— ANZEIGE —