Herzogin Catherine: Prinzessin Diana ist ihr Vorbild

Herzogin Catherine
Herzogin Catherine © Cover Media

Herzogin Catherine (32) nimmt sich bei ihren offiziellen Besuchen an Prinzessin Diana (†36) ein Beispiel.

- Anzeige -

Di war der Archetyp einer Frau

Die Frau von Prinz William (31) wird gemeinsam mit ihrem Mann und dem acht Monate alten Sohn George im April Australien und Neuseeland besuchen. Dies wird der erste Staatsbesuch als Familie sein und die Britin orientiert sich dabei daran, wie ihre verstorbene Schwiegermutter früher solche Reisen absolvierte. "Für Kate ist Diana der Archetyp, wie sie werden möchte. Sie bewundert die Art, wie Diana soziale Schranken überwand, um ganz sie selbst zu sein. Und dann personifiziert sie natürlich all das, was William ausmacht und den liebt Kate sehr", berichtete ein Insider gegenüber dem britischen Magazin 'Woman'.

Allerdings weiß Herzogin Catherine, dass der Besuch von Prinzessin Diane und Prinz Charles (65) 1983 in Australien unter keinem guten Stern stand. Es heißt allgemein, dass damals die Schwierigkeiten des königlichen Paares begannen. Herzogin Catherine will sich davon aber nicht beeinflussen lassen, sondern hat sich gut auf den Besuch vorbereitet und viel über die Länder und die Personen, die sie treffen wird, gelesen. "Kate weiß nur zu gut, wie wichtig diese Tour ist und plant sie schon seit Monaten bis ins kleinste Detail. Sie hatte schon viele schlaflose Nächte darüber, wie sehr sie hier unter Beobachtung stehen wird. Das Resultat ist eine strikte Diät und viel Sport, damit sie toll aussieht", hieß es über die Vorbereitung von Herzogin Catherine weiter.

© Cover Media

— ANZEIGE —