Herzogin Catherine: Postnatale Depression?

Zwei Monate nach der Geburt von Prinz George soll Herzogin Catherine an einer postnatalen Depression leiden. "Kate geht gerade durch die Hölle, aber ihr Mann und ihre Familie unterstützen sie," so ein Insider zum 'Globe Magazine'.

- Anzeige -

Bei einer solchen Depression können neben Stimmungsschwankungen auch körperliche Auswirkungen wie Ess- bzw. Schlafstörungen auftreten. Hoffen wir, dass es nur ein Gerücht ist und es der 31-Jährigen gut geht.

— ANZEIGE —