Herzogin Catherine: Kensington-Palast gibt Geburtsmonat des zweiten Kindes bekannt

Herzogin Catherine zeigt sich zum ersten Mal nach der Baby-News in der Öffentlichkeit
Im April 2015 erwartet Herzogin Catherine ihr zweites Kind © dpa, Andy Rain

Herzogin Catherine zeigt ihre Mini-Babykugel

Viele Fans haben sich schon Sorgen um Herzogin Catherine gemacht: Nach der Verkündung ihrer Schwangerschaft Anfang September 2014 hat sich Herzogin Catherine aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Nun zeigte sich die schwangere Royal zum ersten Mal wieder bei zwei offiziellen Terminen - und präsentierte gleichzeitig ihren Mini-Babybauch.

Die ganze Welt wartete auf die ersten Bilder von Catherines Babykugel. Bei einer Parade zu Ehren des Präsidenten von Singapur, der derzeit London besucht, war es an der Seite ihres Ehemannes Prinz William dann soweit. Unter dem eleganten Kleid zeichnete sich deutlich eine kleine und dennoch unübersehbare Babykugel ab.

Bei der Begrüßung des Präsidenten zeigte sich die Herzogin fröhlich. Dabei hat sie eine schwere Zeit hinter sich. Auch in ihrer zweiten Schwangerschaft leidet die 32-Jährige an extremer Übelkeit, was auch der Grund dafür war, dass man sie lange nicht gesehen hatte.

Am Abend folgte dann der zweite souveräne Auftritt, bei dem die schwangere Herzogin an einer Preisverleihung des Londoner 'Natural History Museum' teilnahm. In einem eisblauen Vokuhila-Abendkleid zeigte sich Catherine wie gewohnt stilsicher.

Herzogin Catherine: Kensington-Palast gibt Geburtsmonat des zweiten Kindes bekannt
© Splash News

Ihr Auftritt war bereits einen Tag zuvor vom Kensington-Palast angekündet worden. Es gehe ihr gesundheitlich wesentlich besser.

Zudem gab der Palast via Twitter eine weitere freudige Nachricht bekannt: Den April 2015 sollten sich die Anhänger von William und Catherine schon einmal vormerken, denn der Geburtstermin des zweiten Kindes ist auf diesen Monat ausgerechnet. Wann genau, ging aus der Stellungnahme allerdings nicht hervor. Es könnte durchaus sein, dass das zweite Kind von William und Catherine an ihrem Hochzeitstag, dem 29. April, zur Welt kommt.

Bildquelle: dpa

— ANZEIGE —