Herzogin Catherine: Keine offiziellen Reisen mehr?

— ANZEIGE —

Herzogin Catherine wird sich wegen ihrer Schwangerschaft wohl mehr schonen müssen und daher bei ihren royalen Pflichten etwas kürzer treten.

"Die Herzogin wird 2013 ihr erstes Kind zur Welt bringen und es wäre ungewöhnlich, wenn sie in den Monaten danach reisen würde", erklärte ein Insider dem 'Telegraph'. "Für das kommende Jahr sind keine Übersee-Reisen geplant und natürlich hat die Ankunft des Babys einen Einfluss auf den Terminkalender der Herzogin." Als Prinz William 1982 geboren wurde, haben seine Eltern zehn Monate keine Reisen unternommen.

Artikel kommentieren
comments powered by Disqus
— ANZEIGE —