Herzogin Catherine im Krankenhaus: Die Wehen haben bereits eingesetzt

Catherine liegt in den Wehen
Herzogin Catherine liegt bereits in den Wehen © dpa, Hannah Mckay

Das Royal Baby macht sich auf den Weg

Bald ist es so weit. Wahrscheinlich wird das zweite Royal Baby von Prinz William und Herzogin Catherine noch heute, am 02. Mai, das Licht der Welt erblicken. Wie das britische Königshaus via Facebook mitteilte, befindet sich die Herzogin bereits in Krankenhaus.

Des Weiteren wurde bekannt gegeben, dass Catherine um sechs Uhr früh ins St. Marys Krankenhaus in Paddington, London eingeliefert worden sei. Leichte Wehen haben ebenfalls schon eingesetzt. Catherines Ehemann Prinz William sei an der Seite seiner Frau, wie es in der Mitteilung hieß. Dort hatte sie schon im Juli 2013 ihr erstes Kind, Prinz George, zur Welt gebracht.

Es wird allerdings auch höchste Zeit, dass das zweite Kind von William und Catherine auf die Welt kommt, denn ursprünglich war die Geburt des Kindes für Mitte/Ende April 2015 angekündigt, doch das royale Baby ließ auf sich warten. Es kann sich also nur noch um Stunden handeln, bis das Baby endlich da ist. Doch eines steht fest: Sollte das Kind allerdings nach 22 Uhr geboren werden, dann werden wir dies erst morgen früh erfahren, denn das Protokoll sieht vor, dass erst die Queen informiert werden muss und danach die anderen Familienmitglieder.

Catherine und William schicken wartenden Fans Lunchpakete

Herzogin Catherine im Auto
Catherine im Auto: Sie musste lange auf die Wehen warten © HGMPRESS, hgm-press, HGM Press

Nach wie vor kennen Prinz William und seine Frau Catherine das Geschlecht ihres ungeborenen Kindes nicht, doch das dürfte sich bald ändern.

Catherine fuhr Mitte dieser Woche noch ganz entspannt mit dem Auto durch London und holte George vom Schwimmen ab. Das Parkverbot vor dem St. Mary's Hospital war denn auch am 30. April auf den 5. Mai verlängert worden. Das sollte diesmal reichen. Wir halten Sie hier stets aktuell auf dem Laufenden.

— ANZEIGE —