Herzogin Catherine: Die Schwangerschaft tut ihr gut

Catherine hat nicht nur am Bauch zugenommen!
Herzogin Catherine: Die Schwangerschaft tut ihr gut © Stuart Wallace / Splash News

Das Baby kommt Mitte Juli

Ihre Babykugel zeichnet sich unter dem großzügig geschnittenen Mäntelchen ab, ihre Wangen sind rosig und ihr Gesicht wirkt definitiv voller: So strahlend schön präsentierte sich Herzogin Catherine jetzt im schottischen Glasgow. Die Schwangerschaft steht der 31-Jährigen offensichtlich nicht nur hervorragend, sondern tut ihr auch körperlich mehr als gut.

- Anzeige -

Die Strapazen der ersten Wochen ihrer Schwangerschaft scheinen nun vollkommen überwunden und die verlorenen Pfunde hat sie endlich wieder drauf: Im sechsten Schwangerschaftsmonat ist Catherine schöner denn je.

Zu Beginn hatte sie mit heftiger Übelkeit zu kämpfen, weshalb sie sogar im Krankenhaus landete. Danach hatte die Herzogin einiges an Gewicht verloren.

Herzogin Catherine: Die Schwangerschaft tut ihr gut
Sie hat zugenommen - nicht nur am Bauch! © WENN.com, JRAA/ZDS

Ob die Herzogin einen kleinen royalen Prinz oder eine Prinzessin bekommt - das wollte sie bei ihrem Besuch in Glasgow allerdings immer noch nicht verraten. Auf die Frage, ob sie schon einen Namen für ihr Kind hätte, antwortete sie: "Nein, nein, keinen Namen, wir wissen noch gar nicht, was es wird."

Naja, ob wir ihr das wirklich glauben möchten. Bei einem ähnlichen Auftritt vor fünf Wochen hatte sie sich nämlich fast verplappert, dass es ein Mädchen wird. Dafür wissen wir wenigsten eines schon ganz sicher: Der königliche Nachwuchs kommt Mitte Juli.

Bildquelle: Splashnews, Wenn

— ANZEIGE —