Herzogin Catherine bezaubert ganz New York in ihrem Lieblings-Kleid von Jenny Packham

Herzogin Catherine verzaubert New York in ihrem Lieblings-Kleid
In ihrem Packham-Kleid sieht Catherine umwerfend aus © Dara Kushner/INFphoto.com

Herzogin Catherine recycelt ihre Mode

Der New-York-Besuch von Catherine und William geht weiter: Am Abend des neunten Dezembers besuchten die Herzogin und ihr Prinz eine Gala im 'Metropolitan Museum' in New York. Für diesen Anlass wählte Catherine ein Kleid von Jenny Packham in Navy-Blau, das anscheinend zu ihren Lieblings-Roben gehört. Denn genau dieses Kleid hat sie schon bei zwei anderen Events getragen.

Herrlich normal ist das beliebte Prinzenpaar aus England. Statt sich täglich von Designern einkleiden zu lassen, beweist die 32-Jährige, dass man auch ein Kleid zweimal oder sogar dreimal tragen kann und dennoch als Stilikone gilt. Im Oktober 2013 trug sie das Kleid nur wenige Tage nach Prinz Georges Taufe bei einer Gala. Und auch im Februar 2014 wollte sie auf das tolle Kleid bei der Gala der 'National Portrait Gallery' in London nicht verzichten. Und auch mit einem deutlichen Babybauch macht sie darin eine fantastische Figur.

Herzogin Catherine verzaubert New York in ihrem Lieblings-Kleid
Im Oktober 2013 trug Catherine das gleiche Kleid © AFP/Getty Images, AFP

Bei dem Dinner traf sie auf die amerikanische Mode-Ikone Anna Wintour – allem Anschein nach hatte die an der Garderobe von Catherine nichts auszusetzen. Egal was Catherine anzieht, sie wird garantiert umwerfend aussehen.

Bildquelle: Splash/ Getty

— ANZEIGE —