Herzogin Catherine: Bekommt sie ein Mädchen?

Herzogin Catherine feierte ihren 31. Geburtstag und die Queen machte ihr höchstwahrscheinlich das schönste Geschenk: Sie änderte für ihren Urenkel mal eben das Gesetz. Falls William und Catherine ein Mädchen bekommen, wird es ‚Königliche Hoheit‘ und darf sich Prinzessin nennen. Das war doch schon immer so, oder? Nein, eben nicht. Denn der Großvater der Queen, König George V., hatte 1917 festgelegt, dass die Titel ‚Prinz‘ und ‚Prinzessin‘ nur an die Kinder des Monarchen sowie an die Kinder der Monarchen-Söhne gehen. Doch eigentlich stellt sich angesichts der Meldung eine ganz Frage, denn warum ist nur von ‚Prinzessin‘ die Rede? Könnte das vielleicht ein Hinweis auf das Geschlecht des Kindes von Catherine und William sein? Was glauben Sie?

— ANZEIGE —