Henry Cavill: Der 'Superman'-Star wäre fast Soldat geworden

Henry Cavill: Ich wäre fast Soldat geworden
Henry Cavill © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Das war sein Plan B

Henry Cavill (33) wäre fast der Armee beigetreten, hätte es mit seiner Karriere als Schauspieler nicht geklappt.

Soldat zu werden, war der Plan B des Stars aus 'Superman'. "Glücklicherweise bin ich jetzt an einem Punkt, wo mein Fuß weit genug in der Tür steht und wenn jemand versucht, sie zu schließen, du nur ein bisschen drücken musst, um sie offen zu halten", lachte er gegenüber dem 'Men's Fitness'-Magazin. "Sofern wäre mein Back-up-Plan gewesen, zu den britischen Streitkräften zu gehen. Aber mit 33 Jahren bin ich wahrscheinlich mittlerweile zu alt dafür."

Doch so ganz lässt ihn sein Dienst am Königreich auch als Schauspieler nicht los, denn Henry Cavill würde liebend gern den nächsten James Bond abgeben. Sein charmantes Benehmen und sein attraktives Äußeres machen ihn zu einem Favoriten um den Ersatz von Daniel Craig (48) als 007. Doch mit Henry Cavill würde sich bei dem Agenten so einiges ändern.

"Ich würde gerne eine andere Version von James Bond zeigen und hätte damit wirklich eine Menge Spaß", erklärte der Schauspieler. "Das Beste an Bond ist, das ihn jeder Schauspieler anders darstellen kann." Vielleicht wird es ja noch etwas mit seiner Rolle als 007 - denn Henry Cavill als Soldat wäre wahrscheinlich keine gute Option mehr.

Cover Media

— ANZEIGE —