Henning Baum ist beeindruckt von der Queen

Henning Baum ist beeindruckt von der Queen
Henning Baum © Cover Media

Henning Baum (42) wird seine Begegnung mit der Königin von England (89) sicherlich nicht so schnell vergessen.

- Anzeige -

"Extrem würdevoll"

Deutschland stand Kopf, als die britische Monarchin Ende Juni für einige Tage zu Besuch war - Treffen mit hohen Politikern, eine Schifffahrt auf der Spree und die Geburtstagsfeier zu ihrem 89. Ehrentag hielten sie unter anderem auf Trab. Zu eben jener Geburtstagsfeier war auch ein deutscher Schauspieler eingeladen: Henning Baum ('Der Letzte Bulle') durfte an der exklusiven Gartenparty in Berlin teilnehmen.

Queen Elizabeth II. ist zwar schon längst abgereist, doch der Star erinnert sich gut an seine Begegnung mit ihr. Dem Magazin 'Gala' erzählte er:

"Man hat mir gesagt: Wir möchten, dass Sie sich ganz vorne hinstellen, Sie werden ihr vorgestellt!" Gesagt, getan, schüttelte Henning der Königin persönlich die Hand. Und wie war das? "Extrem vertraut", wie der Frauenschwarm betonte. "Wir denken ja, wir kennen sie schon unser ganzes Leben. Und sie hat etwas extrem Würdevolles und trotzdem eine sehr liebenswerte Ausstrahlung."

Gefeiert wurde in der Residenz des britischen Botschafters in Berlin, Simon McDonald. Neben Henning Baum traf die Queen dort noch andere interessante Menschen, darunter natürlich den ehemaligen und den aktuellen Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit und Michael Müller, Familienministerin Kristina Schröder und ihren Mann, Staatssekretär im Innenministerium Ole Schröder sowie Prinz Georg von Preußen und seine Gattin Prinzessin Sophie von Preußen. Bundeskanzlerin Angela Merkel verpasste den Termin, sie musste wegen der Griechenland-Krise nach Brüssel.

Gestört hat das keinen - vor allem nicht Henning Baum, der seinen Abend mit der Queen genießen konnte.

Cover Media

— ANZEIGE —