Hendrik Bruch: Ex-Mann von Inka Bause im Alter von 53 Jahren verstorben

TV-Moderatorin Inka Bause trauert um ihren Ex-Mann
Inka Bause war von 1996 bis 2005 mit Hendrik Bruch verheiratet. Die beiden haben eine gemeinsame Tochter. © deutsche presse agentur

'Bauer sucht Frau'-Moderatorin trauert um den Vater ihrer Tochter

- Anzeige -

'Bauer sucht Frau'-Moderatorin Inka Bause (47) hat einem Bericht der 'Bild'-Zeitung zufolge den Verlust eines wichtigen Menschen in ihrem Leben zu verkraften. Laut dem Blatt ist am Mittwoch ihr Ex-Ehemann und Vater ihrer 19 Jahre alten Tochter ums Leben gekommen: Hendrik Bruch (1962-2016) sei am Montagmittag leblos im Innenhof eines Berliner Mehrfamilienhauses aufgefunden worden. Die Staatsanwaltschaft habe Ermittlungen aufgenommen, ein Fremdverschulden werde ausgeschlossen.


Inka Bause trauert um ihren Ex-Mann
Inka Bause trauert um ihren Ex-Mann Hendrik Bruch mit 53 Jahren gestorben 00:00:27
00:00 | 00:00:27

Bause und Bruch hatten ab 1988 gemeinsam eine Kindersendung im DDR-Fernsehen moderiert. Von 1996 bis 2005 waren die beiden verheiratet. Bruch betätigte sich unter anderem als Komponist, Sänger und Synchronsprecher - etwa als deutsche Gesangsstimme des Quasimodo im Disney-Zeichentrickfilm 'Der Glöckner von Notre Dame'. Der gebürtige Berliner litt angeblich immer wieder unter Depressionen.

Hilfe bei Depressionen bietet die Telefonseelsorge unter der kostenlosen Rufnummer: 0800/111 0 111

spot on news

— ANZEIGE —