Helmut Dietl: Abschied von einem "großen Vorbild"

Helmut Dietl
Helmut Dietl © Cover Media

Helmut Dietl (†70) hinterlässt eine große Lücke.

- Anzeige -

Seine Kollegen trauern

Am gestrigen Montag [30. März] berichtete 'Zeit online', dass das Münchner Original ('Monaco Franze - Der ewige Stenz') in seiner Wohnung verstorben sei, umgeben von seinen Lieben. Die Nachricht schlug hohe Wellen und viele von Dietls Weggefährten äußerten sich zu dem tragischen Verlust.

Allen voran Schauspielerin Veronica Ferres (49), die nicht nur mehrfach für den Filmemacher vor die Kamera trat (unter anderem in 'Schtonk!' und 'Rossini'), sondern von 1990 bis 1999 auch mit ihm liiert war. Sie sagte der 'Bild'-Zeitung: "Helmuts Tod erschüttert mich zutiefst. Meine Gedanken gelten seiner Frau und seinen Kindern, denen ich für die schwere Zeit der Trauer Kraft und liebe Menschen an ihrer Seite wünsche.

Er war ein großes Vorbild für mich, vor allem wenn es darum ging, seine Träume zu leben und sich von niemandem darin beirren zu lassen. Dafür und für viele andere Dinge werde ich ihm auf ewig dankbar sein."

Leinwandstar Michael Bully Herbig (46), der 2012 die Hauptrolle in Dietls Film 'Zettl' gespielt hatte, schrieb auf Facebook: "Lieber Helmut, das Telefon steht nicht mehr still. Ich denke aber gar nicht daran, dir einen Nachruf zu schreiben … lieber schreibe ich dir persönlich! Ich muss dir ja wohl nicht sagen, wie unfassbar traurig ich bin. Du warst und bist mein Held. Als ich von deinem Abschied erfahren habe, weinte auch der Himmel über Schwabing ... es hagelte sogar. Zu Recht, Regen alleine wäre ja auch nicht standesgemäß.

Ich vermisse dich jetzt schon unendlich ... den Menschen, den Freund und den genialen Filmemacher Helmut Dietl!"

2007 hatte der Regisseur und Autor das Rauchen aufgegeben, 2013 kam dann die Schockdiagnose: Lungenkrebs. Damals sagte er der 'Zeit': "Wenn man bedenkt, wie viel ich geraucht habe, dann ist es geradezu ein Wunder, dass es so lange gut gegangen ist."

Helmut Dietl hinterlässt drei Kinder und seine vierte Ehefrau Tamara, mit der er 13 Jahre verheiratet war.

Cover Media

— ANZEIGE —