Helmut Berger: Darum hielt die Ehe mit Florian Wess nur neun Wochen

Helmut Berger: Darum hat Florian Wess ihn verlassen.
Helmut Berger und Florian Wess waren seit 2014 ein Paar. © Getty Images, Andreas Rentz

Florian Wess über Helmut Berger: "Diese Nummer war einfach zu intim"

Nach gerade mal neun Wochen ist ihre Ehe schon wieder vorbei: Der ehemalige Weltstar und Dschungelcamper Helmut Berger (71) wurde von seinem 37 Jahre jüngeren Mann Florian Wess verlassen. Der Grund: Eine Szene aus dem Dokumentarfilm 'Helmut Berger, Actor', der bei den Filmfestspielen in Venedig erstmalig gezeigt wurde, ging dem 34-Jährigen einfach zu weit.

- Anzeige -

"Ja, es stimmt", bestätigte Wess gegenüber der 'Bild'-Zeitung. "Wir hatten vorher schon unsere Probleme, aber diese Nummer war einfach zu intim. Sich im Film einen runterzuholen, das geht nicht."

Helmut Berger und Florian Wess waren seit 2014 ein Paar und hatten sich Anfang Juli 2015 auf Ibiza das Jawort gegeben. Zuvor war Wess mit Valencia Vintage (ehemals Florian Stöhr) verheiratet. Die Ehe der ehemaligen 'Big Brother'-Teilnehmer ging 2012 nach drei Monaten in die Brüche.

— ANZEIGE —