Helene Fischer steht jetzt als Wachsfigur im Hamburger Panoptikum

Helene Fischer als Wachsfigur im Hamburger Panoptikum
Helene Fischers Wachsfigur wurde von vielen Besuchern des Panoptikums gewünscht © Panoptikum Wachsfigurenkabinett

Alle Fans, die schon immer einmal ein Selfie mit Helene Fischer (31) schießen wollten, haben nun die Chance dazu. Seit Mittwoch [16. März] gibt es die Sängerin als Wachsfigur im Hamburger Panoptikum zu bewundern. "Helene Fischer ist ein Phänomen - sie begeistert als deutsche Sängerin alle Altersgruppen, von Kindern bis zu Senioren, und darf daher bei uns nicht fehlen", erklärt Dr. Hayo Faerber, Geschäftsführer des Panoptikums. Die Figur zeigt Helene Fischer im Deutschland-Trikot bei ihrem Auftritt auf der Fan-Meile in Berlin im Sommer 2014. Dort sang sie, um den Triumph der deutschen Fußballer bei der Weltmeisterschaft zu feiern, ihren Hit "Atemlos durch die Nacht".

- Anzeige -

Im Deutschland-Trikot

Das Panoptikum mit seinen über 120 Wachsfiguren ist die älteste Wachsfigurenausstellung Deutschlands. Gegründet wurde es schon vor über 130 Jahren. Nun ist eine von Deutschlands erfolgreichsten Sängerinnen ein Teil davon. Viele Besucher hatten sich eine Skulptur von ihr gewünscht.

spot on news

— ANZEIGE —