Helene Fischer begeistert ganz in weiß auf dem Adventsfest in Suhl

Helene Fischer: Glamourös in Weiß
Helene Fischer © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Engelsgleicher Auftritt

Helene Fischer (32) kann beides - sie ist sexy und unschuldig zugleich.

Als die Sängerin ('Atemlos') bei dem 'Adventsfest der 100.000 Lichter' in Suhl die Bühne betrat, blieben sicherlich nicht nur die Herzen ihrer treuen Fans stehen. Helene begeisterte bei diesem Auftritt mit ihrer Stimme und mit ihrem Outfit, was auch echte Fashionistas auf den Schlagerstar aufmerksam machen sollte.

Die schöne Sängerin entschied sich für reines Weiß, doch wie die Farbe der Unschuld wollte sie in diesem Look so gar nicht wirken. Denn Helene trug ein asymmetrisches Oberteil, das nicht nur schulter- sondern auch ein wenig bauchfrei war. Dazu kam ein Rock, der mit einem hohen Beinschlitz begeisterte. Damit noch ein wenig Adventsfeeling in das Ensemble kam, hatte das Unterteil eine mit silbernen Pailletten verzierte Borte. Zusätzlich nahm die gebürtige Russin dieses Glitzern in ihren Pumps und dem zarten Armreifen dezent wieder auf.

Schmuck war sonst tabu. Weder Ketten noch Ohrringe verzierten die über alles strahlende Helene. Auch bei ihrer Frisur setzte sie auf ein eher dezentes Styling: Ihre blonden Haare bekamen lediglich sanfte Wellen verpasst, die hinter ihre Schultern fielen. Das Make-up bestach ebenfalls durch Zurückhaltung, was ihrem Outfit die nötige Aufmerksamkeit gab.

Helene Fischer beweist eben immer aufs Neue, dass ihr Stil nicht in Kategorien passt.

Cover Media

— ANZEIGE —