"Heintje" genießt nach 33 Jahren Ehe das Single-Leben

"Heintje" genießt nach 33 Jahren Ehe das Single-Leben
Seit über 45 Jahren steht Hein Simons alias "Heintje" auf der Bühne © ddp images

Manche Menschen setzen sich auf vier Buchstaben, Hein Simons (60) schrieb mit ihnen in den 60er Jahren als kleiner Junge Schlager-Geschichte. Durch seinen Hit "Mama" wurde "Heintje" im deutschsprachigen Raum zum Megastar, hielt sich fast ein ganzes Jahr in den Charts. Noch heute erlaubt ihm der Erfolg des Songs einen angenehmen Lebensstil, wie er im Interview mit "MSN" verriet: "Dank 'Mama' geht es mir heute gut. Ich lebe nach dem Motto 'Alles geht, nichts muss.'"

- Anzeige -

Dank "Mama" ausgesorgt

Bis 2014 lebte er gemeinsam mit seiner Angetrauten Doris unter diesem Lebensmotto. Doch nach 33 Jahren Ehe gingen der einstige Kinderstar und die Mutter seiner drei Kinder getrennte Wege. Mit seinem Dasein als Single scheint sich der in den Niederlanden geborene Sänger aber bestens zu arrangieren und erklärt im Interview durchaus blumig: "Wenn man 33 Jahre Beziehung hinter sich hat, will man nicht mehr für jedes Glas Milch eine ganze Kuh kaufen. Ich finde das Junggesellenleben im Moment ganz schön."

Ein Kind von Traurigkeit war Simons übrigens in dieser Hinsicht noch nie, Schwiegersohn-Image hin oder her. "Ich war nie der Allerliebste, obwohl das immer behauptet wurde. Ich war ein ganz normaler junger Mann. Und als ich ins Alter kam, in dem es mit Mädchen losging, habe ich sie nicht von der Bettkante geschubst."

spot on news

— ANZEIGE —