Heidi Klums Kostüm an Halloween

Ekelhaft blutige Leichenschau

Das sonst so hübsche Model zog sich auf ihrer Halloween-Party bis aufs Fleisch aus. Ihr diesjähriges Kostüm war besonders blutig und erinnerte an eine Leichenschau.

Blankes Fleisch und Muskelstränge, weiße Knochen und jede Menge Blut: Als hautlose Leiche war Topmodel Heidi Klum wie immer der Star auf ihrer legendären Halloween-Party in Las Vegas. Mit einer Bahre ließ sich die vierfache Mama auf den Roten Teppich schieben. Als der Doktor mit dem blutverschmierten Kittel das Leichentuch lüftete, kam eine untote Heidi Klum zum Vorschein - im Ganzkörper-Gruseloutfit.

Mut zur Hässlichkeit ist für die gebürtige Rheinländerin kein Problem - auch, wenn sie für diesen Look ganze dreieinhalb Stunden in der Maske sitzen musste. Am 31. Oktober geht Heidis Halloween-Marathon in New York in die nächste Runde – dieses Mal dann als Affe.

— ANZEIGE —