Heidi Klum wird immer magerer - gleichzeitig postet sie unentwegt Bilder von Essen

Heidi Klum hat an Gewicht verloren.
Heidi Klum wird immer magerer - gleichzeitig postet sie unentwegt Bilder von Essen

Von Esther Hetzert

Heidi Klum wird immer magerer. Fast täglich tauchen Bilder auf, die den Gewichtsverlust lückenlos dokumentieren. Zuletzt sahen man sie in Los Angeles einem Bauchfrei-Rock und mit tiefausgeschnittener Bluse. Deutlich erkennbar: Die herausstechenden Rippen und Beckenknochen. Sieht nicht wirklich gesund aus, ist aber in der Hollywood-Mühle wohl normal.

- Anzeige -

Insofern erstmal nix Neues. Was allerdings auffällt ist, dass sie ständig Bilder bei Instagram postet, die Essen oder Heidi zeigen, wie sie Essen in die Kamera hält, gerne mit Kommentaren wie ‚Yummie‘ oder ‚Frühstück‘ oder Ähnlichem. Dass sie sich all diese Kalorienbomben wirklich reinzieht, darf wohl stark bezweifelt werden. Schließlich sieht man sie immer nur MIT Essen, aber nie BEIM Essen.

Okay, Frau Klum entscheidet letztlich selbst über ihren Speiseplan. Schließlich sind die Vereinigten Staaten ein freies Land, in dem man essen darf, was man will. Nur sollte sie nicht vergessen, dass sie als öffentliche Person eine gewisse Vorbildfunktion hat. Bilder, die sie klapperdürr zeigen, zeichnen in Kombination mit Fotos von fettem Essen nicht gerade ein realistisches Bild und transportieren ganz klar die falsche Botschaft.

Die lautet nämlich indirekt: „Sehr her, Mädels, ihr könnt essen wie ein Scheunendrescher und trotzdem so dünn sein wie ein Streichholz.“ Mööööp! Falsch! Und nebenbei auch total scheinheilig. Genau das ist es, was mir so auf den Zünder geht. Glaubt sie echt, wir fallen auf die ‚Dürr trotz Futtern‘-Masche wirklich herein? Dann verhelfen wir ihr auf diesem Wege mal zu einem Aha-Erlebnis: Wir normalen Menschen hier draußen in der realen Welt, wir merken so was. Wir sind nämlich nicht doof.

Wie gesagt, Heidi Klum kann tun und lassen, was sie will – im Privaten, wenn sie niemand sieht. Aber wenn sie sich in die Öffentlichkeit begibt, und das tut sie ja ständig, kann man nur hoffen, dass sie uns nichts vorgaukelt. So, und jetzt hab ich Hunger!

Bilderquelle: Splash / Instagram

— ANZEIGE —