Heidi Klum verlängert ihren Vertrag

Heidi Klum (41) freut sich noch auf weitere Staffeln ihrer Erfolgssendung 'Germany's Next Topmodel'.

- Anzeige -

Sie macht weiter

Laut der 'Bild'-Zeitung bestätigte der Sender ProSieben, auf dem die gebürtige Bergisch Gladbacherin derzeit zum zehnten Mal das hübscheste Nachwuchsmodel Deutschlands sucht, dass Heidi ihren Vertrag über die aktuelle Staffel hinaus verlängert habe.

Die vierfache Mama verriet der Publikation darüber hinaus: "Auch im zehnten Jahr liebe ich meine Show wie am ersten Tag. Ganz besonders freue ich mich, dass die Jubiläumsstaffel auf ProSieben beim Publikum so gut ankommt. Ich habe noch viele Ideen für die kommenden Jahre und weitere gemeinsame Topmodel-Shows."

Dass in der aktuellen Staffel unter den ansehnlichen Kandidatinnen häufig Knatsch herrscht, dürfte dem Interesse des Publikums an der Sendung dieses Mal besonders auf die Sprünge helfen. Gerade erst musste mit Erica eine der streitbarsten Laufsteganwärterinnen gehen. Die verriet nach ihrem Ausscheiden in einem Interview mit 'ProSieben', dass sie der Rauswurf nicht besonders traurig stimme: "Ich werde von hier nicht viel mitnehmen, weil das einfach nicht meine Welt war. Die Erfahrung werde ich nie mehr in meinem Leben machen, weil ich einfach für sowas nicht gemacht bin."

Für die verbleibenden Kandidatinnen steht kommenden Donnerstag [9. April] allerdings ein Erlebnis an, das sie sicherlich nicht so schnell vergessen werden: 'Victoria's Secret'-Schönheit Toni Garrn (22) besucht Heidis Mädchen am Set - und zeigte sich laut dem 'OK!'-Magazin von dem Format angetan: "Mir wurde nie gesagt, worauf ich achten muss. Nicht eine Sache. Die Mädchen können hier wirklich sehr viel lernen."

Wer am meisten gelernt hat, wird sich am 14. Mai zeigen: Dann führen Heidi Klum und ihre Jury-Kollegen Thomas Hayo und Wolfgang Joop in Mannheim durch das Live-Finale der aktuellen Staffel von 'Germany's Next Topmodel'.

Cover Media

— ANZEIGE —