Heidi Klum: Traf Vito Schnabel schon ihre Eltern?

Heidi Klums Spargel sorgt für Wirbel
Hat Heidi Vito ihren Eltern vorgestellt?

Heidi Klums Spargel sorgt für Wirbel

Heidi Klum und Vito Schnabel sind ein Paar – das ist nun bei fast allen angekommen. Doch wie ernst es die beiden meinen, darüber kann nur spekuliert werden und ausgerechnet ein Teller voller Spargel sorgt für neuen Wirbel.

- Anzeige -

Zu Hause ist es doch am schönsten – das dachte sich auch Model Heidi Klum und postete ein Bild von sich und ihrer Mutter Erna auf der heimischen Terrasse in Bergisch Gladbach. Vor den beiden steht je ein Teller mit leckerem Spargel. Doch WAS spiegelt sich da in Heidis Sonnenbrille wider? Sind es etwa zwei weitere Teller? Und zu wem könnten diese Teller gehören? Ein wahres Mysterium, das die Medien in Deutschland nun beschäftigt. Hat Heidi etwa ihren Vito Papa Klum vorgestellt?

Fakt ist, dass Vito zurzeit ebenfalls in Deutschland weilt. In Berlin wurde der Kunsthändler in mehreren Galerien gesehen und im Interview mit der 'Bild'-Zeitung verriet der 27-Jährige, dass er "rein beruflich" dort sei. Die Distanz zwischen Berlin und Bergisch Gladbach beträgt allerdings ja auch nur schlappe 550 Kilometer. Ob Vito jedoch nach all den Schlagzeilen Lust hat, seine Schwiegereltern in spe zu treffen, sei dahingestellt. Um ehrlich zu sein, wenn man genauer auf die Spiegelung in Heidis Brille schaut, ist es wahrscheinlicher, dass es ihr eigener Teller ist, der zu sehen ist. Aber wie es bei Gerüchten eben so ist, sind und bleiben sie einfache Spekulationen.

Bildquelle: Instagram

Heidi Klums Spargel sorgt für Wirbel
Die Spiegelung in der Brille sieht verdächtig aus ...
— ANZEIGE —