Heidi Klum: Tochter möchte designen

Heidi Klum: Tochter möchte designen
Heidi Klum © Cover Media

Heidi Klum (42) verriet, dass ihre Leni (11) Spaß daran hätte, Designerin zu werden.

- Anzeige -

In Mamas Fußstapfen

"Leni will nicht ins Fernsehen, aber sie würde schon gerne designen", enthüllte das Topmodel gegenüber dem deutschen Magazin 'Gala'. "Sie sieht, wie ich zu Hause mit Stoffen und Farben arbeite. Sie ist immer neugierig und fragt, was ich gerade mache. Dann sagt sie mir, was sie schön findet - und was nicht."

Der Star aus 'Germany's next Topmodel' hat noch drei weitere Kinder aus ihrer Ehe mit Seal (53, 'Kiss From a Rose') - Henry (10), Johan (9) und Lou (6). Sollte es ihren Nachwuchs in Richtung Rampenlicht ziehen, würde ihre Mama ihnen keine Steine in den Weg legen: "Meine Kinder haben ihren eigenen Willen, eigene Gefühle und Vorstellungen von dem, was sie machen wollen. Ich denke, dass ich das unterstützen würde. Aber zum Glück zeigen sie noch kein Interesse daran, bei einer Casting- oder Talentshow mitzumachen."

Ihrem Ex-Gatten, von dem sich Heidi Klum im Januar 2012 trennte, würde es allerdings gefallen, wenn seine Jungs in die Fußstapfen ihres Papas treten würden: "Henry und Johan haben wirklich gute Stimmen, obwohl Henry das nicht glauben will. Ich möchte, dass sie ihren eigenen Weg gehen - es würde mir nichts ausmachen, wenn sie in die Musikbranche gehen, solange sie etwas machen, bei dem sie mit Leidenschaft bei der Sache sind", erklärte Seal unlängst gegenüber dem britischen Magazin 'Closer'.

Mode oder Musik - mal sehen, wo die Kinder von Heidi Klum landen werden.

Cover Media

— ANZEIGE —