Heidi Klum steckt im Castingshow-Fieber

Heidi Klum steckt im Castingshow-Fieber
Heidi Klum © Cover Media

Heidi Klum (42) kriegt von der Talentsuche einfach nicht genug.

- Anzeige -

Sie rockt Deutschland + USA

Man möchte meinen, dass der TV-Star mit der bevorstehenden, neuen Staffel von 'Germany's next Topmodel' genug beschäftigt ist. Doch für Heidi Klum ist das anscheinend nicht genug: NBC bestätigte am 12. Januar, dass die Model-Mama auch bei der elften Staffel von 'America's Got Talent' in der Jury sitzen wird. Bereits zum vierten Mal wird Heidi damit bei der beliebten US-amerikanischen Castingshow als Jurorin auftreten, los geht's im Sommer. Dort entscheidet sie gemeinsam mit Mel B (40, 'Wannabe') und Howie Mandel (60) über das Schicksal der Kandidaten.

"Howie, Mel und Heidi haben eine unbestreitbare Chemie und bringen eine ungezügelte Energie bei allem mit, was sie tun. Wir freuen uns sehr, sie gemeinsam mit Nick Cannon als Moderatoren und Simon Cowell als Jury-Mitglied zurückzubringen. Wir können es kaum erwarten, dass die neue Staffel endlich losgeht", erklärte der NBC-Vorsitzende Paul Telegdy.  

Im deutschen Fernsehen ist Heidi ab dem 4. Februar zu sehen, wenn sie sich gemeinsam mit Thomas Hayo und Neuzugang Michael Michalsky (48) in 'GNTM' auf die Suche nach dem nächsten Topmodel macht. Für Abwechslung in der elften Staffel sorgt eine neue Regel: Die Juroren treten diesmal als Konkurrenten an.

"Diese neue Regel wird ALLES ändern", versprach Heidi Klum im Interview mit dem 'OK!'-Magazin und fügte hinzu: "Es wird viel Neues in dieser Staffel geben. Battle! Ich will sie, ich will sie, nein ich will sie. Let the games begin!"

Cover Media

— ANZEIGE —